Conference Week Recap – ein Remix der Campixx und der TactixX

Eintritts- und V-Karten von SEOCampixx und Affiliate TactixX

Nach einer halbjährigen Pause habe ich einen kleinen Konferenz-Marathon hinter mir mit gleich 2 Veranstaltungen innerhalb einer Woche:

Die SEO Campixx nahe Berlin und die Affiliate TactixX inkl. dem Workshoptag

Für uns als SEO Agentur ist Fortbildung und Austausch sehr wichtig, wie ich schon zur SEOkomm berichtet habe. Zuerst mal ging es am 15. März ab an den Müggelsee zur 5. SEO Campixx und zugleich zu meiner Premiere dort.

SEO-Campixx 2013

 

Freitag

Den Next Level Day habe ich leider verpasst, abends angekommen ging es aber dann sofort mit Netzwerken los. Ich habe einen ordentlichen Stapel Visitenkarten eingesammelt von vielen, sehr netten Kollegen.  Andere Kollegen habe ich wieder getroffen und mich sehr gefreut … Und ich kann nur sagen, der Spirit funktioniert. Bei einem Bier an der Hotelbar gingen lange bis in die Nacht echt gute SEO-Kniffe und Erfahrungswerte hin und her.

Mein Tipp: An den Bars gibt es nicht nur Alkohol, sondern Expert-KnowHow. Auf den Partys rund um SEO Veranstaltungen kann man doch den einen oder anderen guten Tipp und Trick von alten Hasen der Branche hören. Vor allem die Campixx war da sehr stark.

Samstag

Am Samstag ging es dann los mit meinen Sessions. In anderen Recaps wurde schon viel dazu gesagt, deshalb möchte ich hier vor allem die Slides verlinken für alle, die die Sessions noch mal auffrischen möchten oder sie verpasst haben. (Einige werde ich aktualisieren, sobald ich sie finde, also schaut mal wieder hier rein; Tipps und Links sind willkommen.)

In 80 Links um die Welt, Matthäus Michalik  von AKM3 Die Weltreise in 45 Minuten hat einen groben Überblick über den momentanen Entwicklungsstand einiger Länder gezeigt.

Content Marketing Extrem: Warum du WDF*p*IDF, Linkkauf und Likebaits knicken kannst! Björn Tantau von TRG – The Reach Group GmbH

Der Titel hätte schon den ganzen Inhalt verraten, wenn er so weiter gegen wäre: „…knicken kannst, denn wer Menschen erreichen möchte braucht richtig guten Content.“ Das Ganze hat Björn mit zahlreichen Beispielen untermalt.

local Blackhat, Fabian Brüssel Hier habe ich komischerweise keine Slides gefunden. Ob die wohl noch kommen?!….. 😉 Die Session gehörte zu meinen persönlichen Highlights

SEO für Online Shops, Marcus Schoeberichts von Gipfelstolz. Der Vortrag richtete sich an Anfänger und hat eher einen Überblick verschafft als konkrete Umsetzungsmöglichkeiten zu liefern. Die anschließende Diskussion war sehr lebendig. Viele der Teilnehmer haben eigene Erfahrungen und Ideen eingebracht. Da war er wieder, der Spirit..

SEO Agentur Roundtable da hier diskutiert wurde, gibt es logischerweise keine Slides. Es ging zuerst viel um Mitarbeiter Recruting und anschließend um Geschäftsmodelle und Haupteinnahmequellen. Auf beiden Gebieten haben sich die Agenturen stark unterschieden. Marcus Tandler hat  – wie man ihn kennt  – aus dem Nähkästchen geplaudert, vor allem im zweiten Teil. Markus Hövener von den Internetkapitänen hat den Roundtable initiiert.

Der Abend ging lang und gefühlt ALLE der Konferenzteilnehmer waren bis in die Puppen am Ball. Es wurde getanzt, gesungen, gespielt und genetzwerkelt.

Sonntag

Am nächsten Tag waren bei meinen Vorträgen leider keine dabei, die Ihre Slides öffentlich online stellen werden. Zwei davon haben mich aber geprägt, was den Agenturalltag betrifft:

Kundenzufriedenheit vs. SEO, Markus Laue von Karma Webmarketing

und http://www.pricing-blog.net/kundenzufriedenheit-im-bereich-suchmaschinenoptimierung-seo-teil-ii-00993.html

Angebotserstellung für SEO-Dienstleistungen, Markus Hartmann von Xeomed war für mich das zweite Highlight der gesamten SEO Campixx.

Es gab auch so einige Vorträge, die ich mir gerne angesehen hätte, deshalb eine Liste und Slidelinks wo vorhanden:

Meine Top 10 Learnings als Google EMEA Product Partnership Developer, Niels Doerje von Tandler & Doerje und hier sein Recap. Ich meine, wer da schon wieder halbwegs aufrecht stehen konnte, wollte dort hin!

Histologische Analyse Computeraffiner Kreativer nebest Treffen Einer Luminösen Liga, Jens Altmann hier sein Recap.

Mobile SEO: von App-Stores im Universal Search bis zu Unterschieden in den Desktop Suchergebnissen, Sören Bendig.

Um diese Zeit ging es dann auch zurück nach Passau mit dem Gipfelsolz-Teambus und nach nur einem Taglein Pause saß ich auch schon wieder auf der nächsten Konferenz in München auf der Affiliate TactixX.

 

Affiliate TactixX

Konferenz

Die Stimmung in den Panels (Mittags zu den Wachstumsmöglichkeiten und zum Schluß der Trend-Panel) war etwas gespalten. Die Goldgräberstimmung ist lang verflogen und manch einer trauert den einfachen alten Zeiten immer noch hinter her. Die Netzwerke scheinen optimistischer zu sein, was in der Natur der Dinge liegt. Was momentan aber die gesamte Szene beschäftigt, scheint der Wunsch nach einem gerechteren Vergütungsmodell zu sein. Alle wichtigen Stationen auf der Customer Journey sollten einen Stück vom Kuchen abhaben können. Momentan gehen einige Affiliates leer aus, denn „last Cookie wins“ heißt: ein User kommt über Affiliates erstmals auf eine Seite, geht aber dann womöglich zu Google um sich einen Gutschein für den Händler zu holen. Damit geht der Affiliate leer aus, die gesammte Provision geht an das Gutscheinportal.

Vorträge gab es zwischen 14.00 und 16.30 Uhr in zwei Panels. Die Affiliate Gruppe im Raum zwei wurde von Stefan Fischerländer moderiert.

Den Search Roundtable moderierte Stefan Fischerländer dabei waren Marcus Tandler, Uwe Tippmann, Jens Fauldrath, Marc Hoeft und Tom Schuster

 

Jens hat den Campixx Vortrag von Marcus Schoeberichts noch mal erwähnt und von Online Shops gesprochen, die es tatsächlich geschafft haben nicht nur SEO Texte unter die Produkte zu stellen sondern für die Besucher nützliche Kaufentscheidnungshilfen.

Weiter ging es um Links, Keyword Anchors und um gute Traffic-Quellen. Jens war z.B. der Meinung, reiner SEO traffic reicht nicht auf Dauer, besser generiert man weitere Traffic-Quellen: Google+, Facebook, RSS Feed, Newsletter etc.

Weiter ging es mit Astritt Staats: Sie hat Werbepsychologische Konzepte erklärt, die mir bereits bekannt waren. Vieles habe ich aus dem Buch „Die Psychologie des Überzeugens“ von Robert B.Caldini wiedererkannt. Sie hat die Modelle zusätzlich aufs Online Marketing übertragen, mit Anekdoten angereichert, sie hat sogar Möglichkeiten aufgezeigt, die momentan kaum genutzt werden.

Bei Andre Alper von AKM3 ging es anschließend um Möglichkeiten Mehrwert zu bieten und sich als Affiliate damit wieder nach vorne zu katapultieren. In der Beschreibung des Vortrag hieß es: „… zudem wurden nachhaltige Linkstrategien vorgestellt.“ Tatsächlich  entstand vor allem eine längere Diskussion warum Google es nicht schafft, alte und tod-geglaubte SEO-Methoden erfolgreich aus den SERPs zu verdammen und ging dabei auf den Artikel von Marko Mihajlovic bei etaktiker ein. Er untersucht in seinem Artikel eine Gutscheinseite, die mit schlechten Methoden zu Zalando Gutscheine auf Platz 4 rankt und ich muss sagen, diese Problematik ist mir nicht neu. Bei Keywordrecherchen und Konkurrenzanalysen habe ich diese Entdeckung kürzlich auch schon gemacht.

Anschließend ging es auf Englisch um „Harness the full potential of mobile search“ Sri Sharma von Net media Planet war wohl einer der erfolgreichsten Affiliates Europas. Er referierte über die gesamte Bandbreite von Online Marketing, viel ging es um organic und paid search. Bei Adwords, vor allem, um die Unterschiede in der Erwartung der Nutzer und wie man diese bedienen kann, um Unterschiede im Click-Verhalten, CPC-Preise, CTR und Conversions, aber auch um die Zukunftsaussichten.

 

Workshoptag

Im Workshop „Internationale Re-Targeting-Kampagnen“ habe ich einen guten Überblick zu allen relevanten Punkten bekommen: Von Kriterien zur Wahl des richtigen Partners über Kundensegmentierung, vom erfolgreichen Umsatz des Trackings bis zu Vergütungsmodellen, von der Geschichte und Entwicklung bis zur Zukunftsaussicht endgeräteübergreifendes Re-Targeting. (User recherchiert mobile in der U-Bahn sein Produkt und kauft es abends am Rechner zuhause.)

Ausserdem: häßliche Werbemittel ähneln sich sehr und funktionieren am besten, während kunstvoll gemachte kaum angenommen werden.

In Björn Tantaus Workshop habe ich ein paar Parallelen zu seinem Vortrag (siehe oben, Samstag auf der Campixx) gesehen und auch er hat sie erwähnt.

Auch SEO LEOs alias Lambertus Kobes‘  Workshop “ Geld verdienen mit Expired Domains“ ging vermutlich Hand in Hand mit dem Vortrag auf der Campixx, Titel: „WDF/IDF in der Praxis – perfekter Wiederaufbau von Expireds“

Und selbst in der Kaffeepause habe ich den genialen Kollegen Jens Altmann kennen gelernt, der mir in einem Abriss das Prinzip seines Campixx Vortrags „Histologische Analyse Computeraffiner Kreativer nebest Treffen Einer Luminösen Liga“ gegeben habe. Coole Sache, Jens, du stehst auf meiner Speaker-Favoritenliste jetzt sehr weit oben.

Danke Markus Kellermann für die tolle Orga.

Resümee: beide Veranstaltungen waren top. Nicht jeder  der Vorträge auf der Campixx hat mir neues Know How gebracht. Gelangweilt habe ich mich aber keine Sekunde. Einige Male fiel es mir richtig schwer, mich zwischen den Vorträgen zu entscheiden.  Glücklicherweise bin ich mit dem Teambus meiner Passauer Kollegen von Gipfelstolz an- und abgereist. Die Stimmung war schon auf der Anfahrt richtig gut und in Pausen und bei der Rückfahrt haben wir uns über einige Sessions ausgetauscht.  Und wie gesagt, an der Captains Bar gibt es neben Bier sehr viel Know How.

Es war meine erste Campixx und selbst alte Hasen der Szene zeigen sich begeistert. So schreibt zum Beispiel seokai:

„..Ohne Übertreibung kann ich sagen: Es war die beste SEO CAMPIXX aller Zeiten. Inspiration, Kommunikation, Ideen, Wissen, Spaß – einfach der Hammer! Die Szene lebt!“

Dazu kann ich nur sagen: Yes, ich war dabei!

Auf der TactixX hat sich einiges nochmals gefestigt, ich habe ein paar zusätzliche Tipps bekommen und einen guten Einblick in aktuelle Affiliate Themen, wie Marktchancen, Tracking Techniken und Vergleiche mit anderen Kanälen. Top!

Schlagwörter: , , , , ,

«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?